28.05.2016 – Sommerfest

Unser erstes Sommerfest in unserem neuen Kindergarten!

Am 28.05.2016 fand, bei viel Sonnenschein, unser erstes Sommerfest in unserm neuen Kindergarten statt. Am Samstagnachmittag kamen die Kindergartenkinder mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern in ihren Kindergarten.
Alle Kinder hatten sich mit bunten Blumenkränzen geschmückt und zogen zu Beginn strahlend und singend durch das „Rosentörlein“. Von Akkordeon Musik begleitet schritten die Kinder  durch ein langes, von Erwachsenen gebildete, Spalier. Im großen Kreis stehend, fand das Fest mit Gesang und Tanz seinen Auftakt.

sommerfest-01 sommerfest-02

Nach den Begrüßungsworte strömten die kleinen und großen Gäste in alle Richtungen des Gartens. Es gab viel zu entdecken. Wer mochte, konnte sich einen Sommerbaum an einem Stecken mit vielen Wiesen- und Gartenblumen gestalten. Die Kinder konnten Halsketten, Armbänder und Haargummis filzen und als kundige Kapitäne kleine Schiffe über das Meer segeln lassen. Bunte Murmeln kullerten von einer hohen Sandburg in den Burggraben. Mit Hilfe von selbstgearbeiteten Schlingen wurden große, glitzernde Seifenblasen in die Luft gezogen.  Wer mutig war und sich in die dunkle Zwergenhöhle wagte, konnte einen besonderen Edelstein finden und seine gesammelten Schätze in einem selbst genähten Beutel verstauen. Neben dem Erdenreich nahmen die Kinder auch den Luftraum für sich ein und ließen bunte „Feuerbälle“ hin und her fliegen. Etwas Kraft brauchte man noch für einen Ritt auf einem Pferd, denn da ging es über Stock und Stein und auch durch einen Wassergraben.

 

sommerfest-04

Sommerfest 2016

Neben dem seelischen Wohlbefinden durfte das leibliche Wohl natürlich nicht vernachlässigt werden. Die Elternvertreter haben ein wunderbares Kaffe- und Kuchenbuffet organisiert und klein und groß mit Getränken und auch Waffeln versorgt. Die generierten Einnahmen, hauptsächlich auf Spendenbasis, wurden für die Gestaltung des Gartens zur Verfügung gestellt.

Zum Schluss konnten die Kinder noch in unserem singenden und tanzenden „Karussell“ mitfahren um dann, begleitet von einem Ständchen, glücklich und zufrieden den Heimweg anzutreten.